search

Aktuelles

Aktuelle Meldungen aus unserer Gemeinde

Alle Meldungen ansehen »
Aktuelles

Apfelsammlungen in Neukirchen

An folgenden Samstagen werden im Netzwerk Streuobst Bayerischer Vorwald wieder Äpfel gesammelt: 23. September, 7. Oktober und 21. Oktober 2017 jeweils von 13.30 - 15.30 Uhr. Die Äpfel können am Wertstoffhof Neukirchen abgegeben werden. Das Obst ist in geeigneten Behältnissen, wie Säcken, Körben, Kisten oder Wannen anzuliefern. Bitte achten Sie darauf, dass die Äpfel nicht angefault sind. Der Auszahlungspreis der Kelterei Nagler beträgt 10,00 €/100 kg oder es ist auch ein Umtausch im Lohnmostverfahren möglich.

weiterlesen »

Tag der offenen Tür in der Kläranlage

Der Besichtigungsnachmittag in der modernisierten und erweiterten Kläranlage am vergangenen Sonntag war für die Gemeinde ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher nahmen bei sonnigem Herbstwetter die Gelegenheit wahr, sich über die Neu- und Umbauten und technische Ausstattung für die deutlich verbesserte Abwasserreinigung und die Schlammbehandlung aus erster Hand zu informieren. Zu jeder vollen Stunde gab es einen Rundgang durch das 3.000 Quadratmeter umfassende Areal mit Klärwärter Alois Macht, der zur Funktionsweise der einzelnen Bauteile und zum gesamten Klärwerksablauf exakte Anmerkungen gab. Auch Bürgermeister Rudi Seidenader stand als Ansprechpartner für Auskünfte und Erläuterungen zur Verfügung. Das Gemeindeoberhaupt resümiert: „ Es gab interessante Gespräche. Und die Bürgerinnen und Bürger haben einen Einblick gewonnen für die knapp 2,6 Millionen Euro teure Erweiterungs- und Modernisierungsmaßnahme. Von den Anschlussnehmern wurden dafür auch Verbesserungsbeiträgen veranlagt, da der Gemeinde für den Neubau und die Modernisierung aufgrund der geltenden Förderrichtlinien keine öffentlichen Gelder zugesprochen wurden. Bürgermeister und Gemeinderat waren sich einig, diese gebotene, zukunftsorientierte Maßnahme durchzuführen.

weiterlesen »

Aktuelles

Kindergartenleiterin Fannerl Wirth geehrt

Frau Fannerl Wirth wurde kürzlich für 40 Jahre treue Dienste im öffentlichen Dienst geehrt worden. Arbeitsstaatssekretär Johannes Hintersberger hat ihr gemeinsam mit weiteren Jubilaren aus ganz Niederbayern im Max-Joseph-Saal der Residenz München eine Ehrenurkunde überreicht.

weiterlesen »

Aktuelles

Einweihung der Kläranlage Neukirchen

Ein Meilenstein in der Geschichte der Gemeinde Neukirchen wurde am Freitag, den 13. Oktober 2017 mit der offiziellen Übergabe der modernisierten und erweiterten Kläranlage durch Bürgermeister Rudi Seidenader und Segnung durch Pfarrer Simeon Rupprecht gesetzt. Mit der Erweiterung und Modernisierung der Kläranlage Neukirchen hat die Gemeinde ihr derzeit größtes Investitionsprojekt abgeschlossen und ist nun in punkto Abwasserbehandlung technisch auf dem neuesten Stand.

weiterlesen »

Altbürgermeister und Ehrenbürger Heinrich Lobmeier feierte 80. Geburtstag

Man sieht es dem vitalen Altbürgermeister und Ehrenbürger der Gemeinde Neukirchen Heinrich Lobmeier nicht an, dass er schon seinen 80. Geburtstag feierte. Natürlich gab es da eine große Gratulationscour mit den besten Wünschen: „Heini bleib gsund!"
Neben seiner Frau Maria, Tochter Monika mit Schwiegersohn und den zwei Enkelsöhnen gab es auch Glückwünsche von der Politprominenz.

weiterlesen »

Aktuelles

25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert

Kürzlich wurde Frau Angelika Brieger für ihren 25-jährigen Einsatz als Kinderpflegerin in der Kindertagesstätte St. Martin in Neukirchen geehrt. Bürgermeister Rudi Seidenader bedankte er sich bei Frau Brieger für ihre Treue zur Einrichtung und wertschätzte ihre Kreativität, ihre humorvolle Art und ihr schauspielerisches Talent, was sie gerne in der Arbeit mit den Kindern einbringt.

weiterlesen »

Aktuelles

Laserscanningvermessungen

Das Bayerische Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) lässt von August 2017 bis April 2018 im Landkreisgebiet Laserscanningbefliegungen durchführen, um die Geländeformen vom Flugzeug aus zu erfassen. Als Ergebnis entsteht ein Digitales Geländemodell, das die Geländeform in höchster Genauigkeit wiedergibt. Das Digitale Geländemodell ist insbesondere für den Hochwasserschutz von großer Bedeutung und zur Minderung der Erosionsgefährdung in der Landwirtschaft. Zusätzlich dient es als Nachweis von Maßnahmen in der Forstwirtschaft.

weiterlesen »

"Aus Plastik wird nie Kompost"

ZAW-SR kontrolliert ab sofort richtige Befüllung

 

In den Biotonnen finden sich leider immer öfter Plastiktüten, Verpackungen und Restmüll. Das verursacht Kosten für die Gebührenzahler und Probleme bei der Verwertung. Um dies zu ändern, hat der Zweckverband Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land (ZAW-SR) unter dem Motto „Aus Plastik wird nie Kompost" im gesamten Verbandsgebiet eine Aktion gestartet: Zum einen wird informiert, was in die Biotonne hinein darf und was nicht. Zum anderen wird ab sofort kontrolliert, ob sich die Bürger daran halten. Wenn nicht, werden im Wiederholungsfall die Biotonnen - nach einer Warnung - nicht mehr geleert. Bei schwerwiegenden Fällen bleibt die Tonne ohne Vorwarnung ungeleert.

weiterlesen »

Aktuelles

Hiendlmeier/Wolf gewinnen Bürgermeister-Seidenader-Cup

Bei hochsommerlichen Temperaturen veranstaltete der TC Neukirchen auch in diesem Jahr wieder das überregionale Mixed-Turnier (gemischtes Doppel) um den Bürgermeister-Seidenader-Cup. Acht Teams traten an und lieferten sich harte und sehenswerte Matches. Die Mannschaften spielten in einer Gruppe mit dem Turniermodus „jeder gegen jeden, jeweils einen Satz". Die zahlreichen Zuschauer sahen somit über den Tag verteilt 28 Partien.

weiterlesen »

Aktuelles

ILEnord23 Rückblick und Vorschau 2018

Zahlreiche Projekte sind inzwischen etabliert
Wolfgang Zirngibl ließ mit einer Bildergalerie die bisherigen Projekte der ILE nord23 Revue passieren, von A wie Abwasserentsorgung bis W wie Wappenbuch. Eines der ersten war 2011 die Unterstützung der Gemeinde Rattenberg bei der Entbuschung und Wiederbelebung der Burgruine Neurandsberg. Ein breit gefächertes Schulungsangebot für Kinder und Jugendliche bieten die beiden Präventionszentren „FIZ – Fit in die Zukunft" in Haibach und Bogen. Mit ihrem Netzwerk „Streuobst Bayerischer Vorwald" unterstützen inzwischen acht Gemeinden Obstbaumneupflanzungen und Pflegeschnitte, organisieren Apfelsammlungen und bieten Umweltbildung in Kindergärten und Schulen. Zur Vermarktung regionaler Streuobstprodukte wurde die Marke „Vorwald ganz nah am Ursprung" entwickelt. Am landkreisweiten LEADER-Projekt „Blütenzauber in unseren Dörfern" beteiligen sich 18 ILE-Kommunen.

weiterlesen »

Grußwort Bürgermeister Seidenader

Liebe Besucherinnen und Besucher,
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

Herzlich Grüß Gott,

 

auf der Homepage der Gemeinde Neukirchen in der Urlaubsregion Sankt Englmar im Bayerischen Wald.

 

Mit unserem Auftritt bieten wir Ihnen stets aktuelle und kurzweilige Informationen und vermitteln Ihnen einen bleibenden Eindruck von den Naturschönheiten und vielfältigen Freizeitangeboten in unserer Gemeinde Neukirchen.

 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit für das Jahr 2017.

 

weiterlesen »

Aktuelles

A 3 Regensburg - Passau Fahrbahnerneuerung zwischen Bogen und Schwarzach

Beginn der Hauptarbeiten mit Sperrung der Anschlussstelle Schwarzach
Nach Abschluss der seit dem 20.03.2017 laufenden Vorarbeiten, beginnt die Dienststelle Regensburg der Autobahndirektion Südbayern ab Samstag, den 13.05.2017, mit den Hauptarbeiten für die Fahrbahnerneuerung der A 3 zwischen den Anschlussstellen Bogen und Schwarzach. Der rd. 6 km lange Erneuerungsabschnitt beginnt östlich der Anschlussstelle Bogen und schließt die Anschlussstelle Schwarzach mit ein.

weiterlesen »

Aktuelles

Breitbandförderung

Förderrichtlinie für Hochgeschwindigkeitsnetze ist in Kraft getreten.

weiterlesen »

Aktuelles

Jugendtaxi in der Gemeindeverwaltung Neukirchen erhältlich

Ab 30.10.2015 startet das neue Projekt jugendTAXI des Kreisjugendrings Straubing-Bogen. Dieses Angebot ermöglicht Jugendlichen und jungen Erwachsenen die sichere und günstige Taxifahrt an Freitagen, Samstagen und vor Feiertagen in der Zeit zwischen 18:00 und 06:00 Uhr. Alle interessierten Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene bis 26 Jahre können ab dem 26.10.15 in der Gemeindeverwaltung Neukirchen Wertschecks für das jugendTAXI zum halben Preis einkaufen. Der Landkreis Straubing-Bogen übernimmt 50% der Kosten.

weiterlesen »

top