search

Auszubildende/n für VG Hunderdorf gesucht

Stellenausschreibung

Die Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf stellt zum 01.09.2018 eine/n Auszubildende/n für den Beruf Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung Kommunalverwaltung (VFA-K) ein.

 

Informationen zum vorgenannten Ausbildungsberuf

Was machen Verwaltungsfachangestellte im Kommunaldienst?

Verwaltungsfachangestellte im Kommunaldienst

- arbeiten in Ämtern und Dienststellen von Stadt- oder Gemeindeverwaltungen. Sie sind dort kompetente Ansprechpartner/innen für alle Bürger/innen, Firmen und Organisationen
- treffen Verwaltungsentscheidungen, meist in schriftlicher Form. Dazu müssen sie sich mit Gesetzen und Vorschriften verschiedener Rechtsgebiete auskennen
- erledigen Verwaltungsaufgaben dienstleistungs- und kundenorientiert sowie nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten
- bereiten Sitzungen kommunaler Beschlussgremien vor und sind an der Umsetzung der Entscheidungen beteiligt
- organisieren Arbeitsabläufe in ihrem Aufgabenbereich und bearbeiten Vorgänge unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationssysteme

 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre vom 01.09.2018 bis 31.08.2021

 

Ablauf der Ausbildung:
Die Ausbildung ist aufgeteilt in theoretische und praktische Abschnitte.

Für die theoretische Ausbildung besuchen Sie die Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe in Passau (Blockunterricht) und die Fachlehrgänge bei der Bayerischen Verwaltungsschule.

Die praktische Ausbildung erfolgt bei einer Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche in verschiedenen Ämtern der Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf.

In der Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe in Passau bekommen Sie allgemeinbildenden Unterricht in den Fächern Deutsch, Sozialkunde, Englisch und Sport sowie fachlichen Unterricht in den Fächern Verwaltungsbetriebswirtschaft, Rechnungswesen, Personalwesen, Verwaltungshandeln, Textverarbeitung und Anwendungsorientierte Datenverarbeitung (ADV).

Der breit gefächerte Unterricht an der Bayerischen Verwaltungsschule vermittelt einen Einblick in die vielfältigen Aufgabengebiete eines modernen Dienstleistungsunternehmens.

 

1. und 2. Ausbildungsjahr
- Berufsausbildung im öffentlichen Dienst
- Organisation
- Verwaltungstechnik (einschl. Datenverarbeitung)
- Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen

3. Ausbildungsjahr
- Verwaltungsverfahrensrecht
- Kommunalrecht
- Sozialhilferecht
- Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
- sowie handlungsorientierte Projektarbeit
(Änderungen vorbehalten)

 

Voraussetzungen:

- Sie besitzen bis zum Einstellungstermin die Mittlere Reife bzw. eine gleichwertige (Wirtschaftsschulabschluss) oder höherwertige Schulbildung (Abitur).
- Sie haben Fertigkeiten am PC und sind an wichtigen EDV-Aufgaben interessiert.
- Sie sind bereit, gegenüber Ratsuchenden und Antragstellern aufgeschlossen, flexibel und zuvorkommend aufzutreten.
- Sie wollen einen ganz persönlichen Beitrag zu einer bürgerorientierten und freundlichen Verwaltung leisten.
- Sie bringen Ausdauer, Fleiß und Energie mit, um sich effektiv in das komplexe Gefüge der Verwaltung einzuarbeiten und gesetzliche Bestimmungen gewissenhaft und systematisch anzuwenden.
- Sie haben gute Deutsch- und Mathematik-Kenntnisse, denken logisch und arbeiten konzentriert.

 

Bewerbung:

Schicken Sie Ihre Bewerbung (mit Telefonnummer, evtl. Faxnummer und Email-Adresse) bis spätestens 22. September 2017 an die Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf, Sollacher Str. 4, 94336 Hunderdorf bzw.per Mail an und fügen Sie aussagekräftige Unterlagen, insbesondere Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie ggf. Ausbildungszeugnis oder Praktikumszeugnis bei.

Hinweis: Bewerbungsunterlagen werden nicht mehr zurückgegeben.

 

Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes:
- Während der Ausbildung (monatlich, brutto, Stand 2017):
1. Ausbildungsjahr: ca. 910 Euro
2. Ausbildungsjahr: ca. 960 Euro
3. Ausbildungsjahr: ca. 1.010 Euro

 

Berufsaussichten nach der Ausbildung?
Es bleibt vorerst offen, ob nach der Ausbildung bei entsprechender Eignung die Möglichkeit zur Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis bei der Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf besteht.

top